Eintrag vom: 09.04.2008

GQA: Mit Qualität überzeugen
Neukunden gewinnen, Bestandskunden ausbauen

Rund 200 sicherheitstechnische Dienstleister haben das GQA-Prüfsiegel derzeit erworben und setzen es bei der Kommunikation mit ihren Kunden ein. Zu den GQA-Kunden gehören Inhaber von überbetrieblichen sicherheitstechnischen Diensten und Leiter von Fachabteilungen in Unternehmen. Mit dem GQA-Prüfsiegel weisen sie nach, dass alle Voraussetzungen vorhanden sind, um ein Unternehmen in Fragen des Arbeitsschutzes zu beraten und zu unterstützen. Im Rahmen des GQA-Audits werden die personellen, fachlichen, sächlichen und organisatorischen Voraussetzungen des sicherheitstechnischen Dienstleisters einer Prüfung unterzogen. Europaweit ist die GQA mit dieser Art der Zertifizierung im Arbeitsschutz beispielgebend.

Neukunden gewinnen, Bestandskunden ausbauen
Welche Vorteile bietet das GQA-Prüfsiegel bei der Kundenansprache?
Hier die wichtigsten Argumente auf einen Blick:
  • Dokumentieren, was wirklich wichtig ist: Beim GQA-Audit stehen ausschließlich arbeitsschutzrelevante Themen im Fokus.
  • Deutliche Legitimation durch die relevanten Aufsichtsinstitute: Die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und die staatlichen Aufsichtsbehörden sind über den Fachbeirat in die Arbeit der GQA eingebunden.
  • Keine unnötigen bürokratischen Hürden: Viele kleine und mittelgroße sicherheitstechnische Dienstleister haben bereits das GQA-Prüfsiegel erworben und beschreiben das Audit als Investition, die sich auszahlt.
  • Transparenz nach innen schaffen: Beim GQA-Audit werden die betrieblichen Abläufe analysiert. Erfahrene GQA-Auditoren geben Tipps, wie interne Prozesse optimiert werden können.
Mehr Informationen unter www.gqa.de. Wenn Sie eine persönliche Beratung zum GQA-Audit wünschen, schicken Sie bitte eine E-Mail an info@gqa.de.


Quelle/Urheber: GQA




 NACH OBEN

[Ihr Link-Tipp] [Ihr Kommentar] [Home]