Eintrag vom: 19.02.2010

Experten beantworten Fragen zur Nanotechnologie
Bundesforschungsministerium stellt neue Internetplattform vor

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter Exposition? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Diese und andere Fragen zur Nanotechnologie beantworten Experten auf einer jetzt gestarteten Internet-Plattform. Die neuen Internet-Seiten sind Teil des Projekts "DaNa - Erfassung, Bewertung und breitenwirksame Darstellung von gesellschaftlich relevanten Daten und Erkenntnissen zu Nanomaterialien", das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

Ein interdisziplinäres Redaktionsteam betreut die Internet-Plattform. Die Internet-Seiten werden kontinuierlich erweitert, dazu gehören auch die Ergebnisse von BMBF-geförderten Forschungsprojekten zu Auswirkungen von Nanomaterialien auf Mensch und Umwelt. Leser, die keine Antwort auf ihre Frage finden, können sich unter "Ihre Fragen an unsere Experten" direkt an das Redaktionsteam und die Fachleute wenden.

Weitere Informationen in einer Pressemeldung vom Februar 2010.


Quelle/Urheber: BMBF/PolRed




 NACH OBEN

[Ihr Link-Tipp] [Ihr Kommentar] [Home]