Eintrag vom: 17.07.2001

EU-Recht: Zentraler Zugang unter einer Adresse
Neues EUR-Lex-Portal

EUR-Lex hat sich vergrößert. Das neue Portal bietet Zugang zu den Rechtsdokumenten der Websites CELEX, EUR-Lex und CURIA, der Datenbank des Europäischen Gerichtshofs. Darüber hinaus bietet das Portal Links zu PreLex, der Datenbank der Europäischen Kommission für interinstitutionelle Verfahren, und zu OEIL, der institutionellen und legislativen Beobachtungsstelle des Europäischen Parlaments sowie zu anderen legislativen Sites der EU-Organe und der Mitgliedstaaten.

Gesucht werden kann nach Dokumenten im EU-Amtsblatt, Verträge, Gesetzgebungsvorarbeiten, Rechtsakte, Rechtsprechungsdokumente, parlamentarische Anfragen und nach Dokumenten von öffentlichem Interesse.

Die Dokumente sind (teilweise kostenpflichtig über Abonnement oder Online-Bestellung) in verschiedenen Formaten verfügbar (HTML, PDF und TIFF). Kostenlos abgerufen werden können Gründungstexte, Gesetzgebungsvorarbeiten, neue und konsolidierte Rechtsakte, Rechtsprechungstexte, Dokumente von öffentlichem Interesse (z. B. Grün- und Weißbücher) sowie die Erläuterungstexte. Die früher über EUDOR erhältlichen Archivdokumente und die Mehrwertdienste von CELEX sind kostenpflichtig.

Mehr Infos bei der EU.


Quelle/Urheber: EU/PolRed




 NACH OBEN

[Ihr Link-Tipp] [Ihr Kommentar] [Home]