Eintrag vom: 10.09.2010

Sicherheit von Steckeradaptern auf dem Prüfstand - Nur dreimal "ohne Mängel"
Schwerpunktaktion des Thüringer Landesbetriebes für Arbeitsschutz und technischen Verbraucherschutz (TLAtV)

Steckeradapter standen im Visier einer Schwerpunktaktion des Thüringer Landesbetriebes für Arbeitsschutz und technischen Verbraucherschutz (TLAtV). Ziel der Aktion war die Überprüfung der Einhaltung der sicherheitstechnischen Anforderungen. 15 Steckdosenadapter wurden in der Geräteuntersuchungsstelle (GUS) des TLAtV in Suhl sicherheitstechnisch überprüft. Das Spektrum der untersuchten Geräte reichte dabei vom einfachen Adapter mit Schalter über 2- und 3-fach bis hin zu 4-fach Steckdosenadaptern.

Fazit: Bei den Laboruntersuchungen wiesen 7 Adapter sicherheitstechnische Mängel auf, 11 Prüflinge hatten Kennzeichnungsmängel, nur 3 Steckeradapter waren mangelfrei.

Die Arbeitsschutzverwaltung des Freistaates Thüringen hat ausführliche Ergebnisse der Aktion sowie Ratschläge für Verbraucher im September 2010 auf ihren Internetseiten in dem Beitrag "Sicherheit von Steckeradaptern auf dem Prüfstand" veröffentlicht.


Quelle/Urheber: Arbeitsschutzverwaltung Thüringen/PolRed




 NACH OBEN

[Ihr Link-Tipp] [Ihr Kommentar] [Home]